Sie sind hier:

Ziele des Vereins

Hauptversammlung 2017

Spendenkonto

Dokumente

Presseartikel

Vereinsgründung

Entstehungsgeschichte

Links

Gooding.de

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Sitemap


Hauptversammlung 2017


Es war für den Vorstand des Vereins eine große Überraschung: zum 10jährigen Jubiläum kamen 42 (!!) Personen (davon 28 ordentliche Mitglieder) in den Gasthof "Sternen" nach 72510 Stetten-Nusplingen.
Deshalb startete die Versammlung mit einiger Verspätung. Nach dem Sektempfang begrüßte der 1. Vorsitzende Roland Schindler alle Teilnehmer, die Mitglieder, die Gäste, den Journalist des Südkuriers H. P. Steinmüller, Lothar Löffler, den Vertreter der Gemeinde Stetten am kalten Markt und Mitglied des Gemeinderats, sein ältestes Mitglied Werner Weigelt (94 Jahre), den Vorstand mit Ilona Stiebitz und Rüdiger Rabi und natürlich die drei Gambianer Bakary Sanneh, Ousman Sanyang und Jerreba Samurs.
Ein ganz herzliches Dankeschön ging an alle Spender und Gönner des Vereins, neben den vielen Helfern und Freunden.
Im Anschluss daran wurden einige Trommelstücke dargeboten, die das Publikum begeistert aufnahm.
Bernd Stiebitz übernahm die Protokollführung.


Hier ein Einblick in die Versammlung:


Die wichtigsten Inhalte des Rechenschaftsberichts


Mit dem afrikanischen Motto "Hektik und Sorgen sind keine Zeichen von Stärke" begann der Vorsitzende seinen Rechenschaftsbericht.
Am 20. Februar 2016 wurde in Stetten vom bewährten Verladeteam der 9. Container beladen und auf die Reise gebracht. Am 8. März fand in der Zentrale von Novo Nordisk die "Take Action" statt, als Mitarbeiter das an diesem Tag gebastelte Schulungsmaterial zusammen mit der tollen Geldspende übergeben haben.
Vom 18.3. bis zum 4. April 2016 waren Manuela, Gudrun und Roland in Gambia. Ein Workshop mit 10 Typ1ern wurde im Hotel abgehalten, und natürlich Material aus dem Container verteilt. Es erfolgten verschiedene Besuche in Familien mit Diabetikern, die üblichen Messungen (Körpergewicht, aktueller Blutzucker, Körpergröße und Langzeitzucker) wurden in der Klinik von Dr. Gaye durhgeführt.
Roland Schindler wies darauf hin, dass unter dem Kapitel "Reiseberichte" ein Register mit aktuellen Ereignissen (Mai bis Oktober 2016) auf der Homepage existiert.
Christa, Gudrun und Roland waren vom 11. bis 22. November erneut in Gambia. Am 13. November 2016 (er wurde mit unserem Einverständnis auf den 13.11., den Sonntag, vorverlegt) fand der Weltdiabetestag statt. Im kleinen Rahmen, bedingt duch die anstehenden Präsidentschaftswahlen am 2. Dezember 2016, und mit geringer Teilnahme, hatten sich die Teilnehmer in Brikama versammelt.
Den Reisebericht vom November 2016 können sie hier lesen.
Der nächste Container (es war der Zehnte) wurde verladen am 20. Februar 2017 und auf die Reise gebracht. Am 5. bis zum 24. April sind Christa, Gudrun und Roland nach Gambia gereist. Hauptaktion war das Diabetikerkamp in Manduar, siehe Reisebricht April 2017.


Lothar Löffler, Mitglied des Gemeinderats in Stetten, übernahm den Tagesordnungspunkt "Entlastung des Vorstands", der einstimmig erfolgte. Er richtete seines Dankesworte an das Vorstandteam und alle weiteren Helfer und Unterstützer des Projekts.
Rüdiger Rabi (Kassierer) stellte die Bilanz des Jahres 2016 vor. Mit Einnahmen von 28839,00 € und Ausgaben von 30300,61 € hatte der Verein am Jahresende 17478,16 € auf dem Konto, ein gutes Polster für 2017. Der Mitgliederbestand am 31.12.2016 war 159.
Die Kasse für 2016 wurde am 24. Februar 2017 von Gudrun Schindler und Felix Sandel geprüft. Sämtliche Buchungen und Belege wurden gesichtet und kontrolliert, alles stimmte bis auf den letzten €Cent.



Da weder Anträge vorlagen noch Wortmeldungen erfolgten, konnte Schindler die Versammlung um 21.11 Uhr schließen.

Das Protokoll der Hauptversammlung 2017 finden sie hier, und die Bilderpräsentation 2017 ebenfalls.

Die Tagespresse zur Hauptversammlung finden sie hier.

nach oben