Ein Schülerkonzert für Gambia zu organisieren,


das war die tolle Idee meiner Kollegin Michelle Hanke. Gesagt, getan, am 19. März 2011 um 18 Uhr war es soweit. Nach einer Einführung mit Bildern aus der Arbeit des Projektteams in The Gambia starteten die "Lunatics" (Best of all worlds) ein feurige Musikmischung von Soul bis Pop, Rock und Blues, Latin bis Jazz, und die Gesangsstimmen lieferten Schülerinnen und Schülern als echte Glanzleistungen.




Weitere Bilder von den begeisternden Auftritten....




Die Lunatics machen übrigens aus jedem Anlass, ob Firmen-Event, Messe, Präsentation, Party, Stadtfest oder Hochzeiten - ein unvergessliches Ereignis!




Das Design der Plakate und Flyer hat Gabor Racsmany erareitet. Gabor arbeitet selbständig als Kommunikationsdesigner für verschiedene Agenturen und Verlage. Hier ist sein Flyer für das Schülerkonzert:




Der Erlös der Veranstaltung in Oberteuringen und einem weiteren Schülerkonzert in der Zehntscheuer in Ravensburg kommt voll den Projekten des Gambia-Vereins zugute. Deshalb an dieser Stelle unser ganz herzlicher Dank an Michelle, Michaela Popp mit der Lunatics-Gruppe, den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern, an Gabor Racsmany, der die Werbeunterlagen gemacht hat, an Julia Parra-Nopper (julia parra picture Fotostudio) für die tollen Bilder und nicht zuletzt an das Hotel "Post" in Oberteuringen...

Hier noch eine Auswahl von Bildern der Veranstaltung:






nach oben


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken